Challenges

In anderen Blogs wird hin und wieder zu Challenges aufgerufen. Und irgendwie hab ich echt Lust mal an einer teilzunehmen. 


Die >Abnehem-Challenge< 

Da das Abnehmen wie immer ein großen Thema bei mir ist, bin ich sehr froh, eine Challenge dazu gefunden zu haben, die ich etwas realistisch einschätze, da man sich selbst Ziele steckt, nur ein Thema pro Woche bearbeitet
12 Wochen lang wird Alexandra regelmäßig Aufgaben online stellen, die es zu bewältigen gilt, die Bearbeitungen werden diskret per Mail versandt. 

Beginn ist am 04. Januar- Ende pünktlich zu Ostern.

Wer mehr Infos möchte, findet diese hier.

Ich halte euch auf dem Laufenden. ;)
auch wenn ich nicht versprechen möchte, alle Ergebnisse bzw. Daten online zu stellen.

 

Meine persönliche >Punkte-Challenge<

Wer meinen Blog verfolgt, weiß, dass ich ein echtes Zeit-Problem habe. Zu dem kommt ein riesiges Motivationsproblem, was mein Studium angeht. Aus diesem Grund habe ich eine Liste erarbeitet, in der ich mich mit Punkten belohne, wenn ich etwas zu Ende gebracht habe oder meinen Schweinehund überwunden habe. Neben den Mammutaufgaben, wie dem Studienende oder dem regelmäßigen Sportprogramm gibt es auch Punkte für die Hürden im Alltag (z.B. montags 2 Punkte, wenn ich es geschafft habe, zu schwimmen)

Los geht es am 11. Januar. 
warum am 11.1. und nicht am 1.1.? Darum, weil an diesem Tag nach all den Feiertagen der Alltagswahnsinn von neuem beginnt. :)
Enden tut das ganze am 3. Juli. 

Ich habe also 25 Wochen Zeit um 3000 Punkte zu sammeln. Habe ich dies erledigt, darf ich mir einen Flug an den Zielort meiner Wahl buchen, :) Let´s go.

Drückt mir die Daumen, dass ich dieses Mal etwas konsequenter bin, als beim letzten Versuch.

Ich werde euch immer wiede über den Punktestand informieren. Aber nicht täglich und eventuell auch nicht wöchentlich. 

Und so in etwa sieht die Liste aus habe ja noch bis zum 11.1. Zeit, sie zu perfektionieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über liebe Worte!