Mittwoch, 4. November 2015

Katzenbesuch mit Vorbildfunktion

Hallihallo ihr Lieben, 

kühle dunkle Herbstabende laden dazu ein, auf dem Sofa zu lümmeln, eingepackt in einen ware Decke, den Tee auf dem Tisch, das Buch in der Hand und die Schokolade im Magen... 
Schön wär´s, wenn auch ich meine Herbstabende so verbringen könnte, aber die Arbeit, das Studium und diverses Chaos im privaten Bereich lassen das gerade selten zu. 
Gut, wenn dann wieder einmal des Nachbars Katz zur Tür herein spaziert, sich den Bauch voll schlägt, um dann ein Verdauungsschläfchen auf dem Sofa zu machen. 

Man muss Katzen nicht beibringen, wie man es sich gemütlich macht,
in dieser Hinsicht sind sie von unerschöpflichem Erfindergeist.   
James Mason




















 Noch kurz schmusen, dann gute Nacht!


 


Heute mache ich es gleich wie die Katze - ab auf den Sofa! Was die Produktivität betrifft, ist dieser Abend dann wohl für die Katz, aber auch das muss mal sein. Und weil heute Mittwoch ist und ich meinen faulen Abend mit Katzenbesuch so schön und gemütlich finde, verlinke ich diesen Post bei MMI von Frollein Pfau!

Alles Liebe und bis bald!
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über liebe Worte!