Dienstag, 23. Juni 2015

Nachtlampe mit Schutzengel für kleine Engel

Hallihallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch, was ich für meine Patenkinder zur Taufe gemacht habe. 

Die beiden hatten letztes Jahr und vor 3 Jahren (Kinder, wie die Zeit vergeht!) Taufe, damals dachte ich natürlich noch nicht daran, dass ich mal bloggen werde, deshalb bekommt ihr nur das Ergebnis zu Gesicht... 


Wie es gemacht wird und was ihr dazu braucht, ahnt ihr sicherlich, es ist auch wirklich easy-peasy und geht ganz schnell.

Ihr braucht:
- eine hübsche Nachttisch-Lampe (diese kommt aus einem blau-gelben Möbelhaus ;) )
- Karton
- weißen Filz
- weißes Spitzenband (wer selbst häkeln kann, warum nicht? Meines ist aus dem Bastelladen) 
- Bleistift, Schere, Kleber

Zuerst klebt ihr das Spitzenband am oberen und unteren Rand fest - ich habe einen ganz normalen flüssigen Klebstoff genommen (es hält bis heute).
Nun wisst ihr, wie hoch euer Motiv ungefähr sein sollte (der Engel hier ist ungefähr 12 cm hoch). Aus dem Karton stellt ihr eine Schablone her, diese wird dann, so oft wie ihr sie haben wollt, auf den Filz übertragen. Ausschneiden, Aufkleben - fertig. War doch wirklich easy-peasy oder?

Falls ihr sie nachbasteln wollt - viel Spaß beim basteln und viel Freude damit.


Bis bald, eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über liebe Worte!